G-Untersuchungen

A B S C H N I T T E

I N H A L T

 

Arbeits-
sicherheit

Angebotspalette des Fachbereiches Arbeitssicherheit / Technik.

 

Arbeits-
medizin

Beratung zum Gesundheitsschutz und Vorsorge-
untersuchungen.

 

Schulungen
Übersicht zum Bildungsangebot, und Weiterbildung.

 

FAQ
Häufig gestellte Fragen.

Berufgenossenschaftliche Grundsätze für arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen - Einzelgrundsätze

Der Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften gibt seit 1971 die “Berufsgenossenschaftlichen Grundsätze für arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen” heraus. Sie geben dem untersuchenden Arzt Hinweise auf einen möglichst einheitlichen Untersuchungsgang und die Beurteilung der Untersuchungsbefunde bei Arbeitnehmern.

G

1.1

Mineralischer Staub, Teil 1: Quarzhaltiger Staub

G

1.2

Mineralischer Staub, Teil 2: Asbesthaltiger Staub

G

1.3

Mineralischer Staub, Teil 3: Keramikfaserhaltiger Staub

G

1.4

Staubbelastung

G

2

Blei oder seine Verbindungen (mit Ausnahme der Bleialkyle)

G

3

Bleialkyle

G

4

Gefahrstoffe, die Hautkrebs hervorrufen

G

5

Ethylenglykoldinitrat oder Glycerintrinitrat (Nitroglykol oder Nitroglycerin)

G

6

Kohlendisulfid (Schwefelkohlenstoff)

G

7

Kohlenmonoxid

G

8

Benzol

G

9

Quecksilber oder seine Verbindungen

G

10

Methanol

G

11

Schwefelwasserstoff

G

12

Phosphor (weißer)

G

14

Trichlorethen (Trichlorethylen)

G

15

Chrom-IV-Verbindungen

G

16

Arsen oder seine Verbindungen

G

20

Lärm

G

21

Kältearbeiten

G

24

Hauterkrankungen (mit Ausnahme von Hautkrebs)

G

25

Fahr,- Steuer- und Überwachungstätigkeiten

G

26

Atemschutzgeräte

G

27

Isocyanate

G

29

Benzolhomologe (Toluol, Xylole)

G

30

Hitzarbeiten

G

31

Überdruck

G

32

Cadmium oder seine Verbindungen

G

33

Aromatische Nitro- oder Aminoverbindungen

G

34

Fluor oder seine anorganischen Verbindungen

G

35

Arbeitsaufenthalt im Ausland

G

36

Vinylchlorid

G

37

Bildschirm-Arbeitsplätze

G

38

Nickel oder seine Verbindungen

G

39

Schweißrauche

G

40

Krebserzeugende Gefahrstoffe - allgemein

G

41

Arbeiten mit Absturzgefahr

G

42

Tätigkeiten mit Infektionsgefährdung

G

44

Buchen- und Eichenholzstaub

G

45

Styrol

G

46

Belastungen des Muskel- und Skelettsystems

[Unternehmen] [Über uns] [Sicherheit] [Infos]

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Webmaster.
© Copyright 2005 ÜSD-Metzner.  Alle Rechte vorbehalten.